Termine: ++ Executive Evaluation Workshop 3. Dezember 2019 in Fulda ++ VDI – Stuttgart: Verkaufen Industrie 4.0 – Der Buyer 4.0 Schlüssel zu mehr Umsatz und Rendite +++

Das Dilemma.

Studie von Forrester Research

.

Ihr Weg zu mehr Performance:
 

NEUE VERKÄUFERROLLEN UND EIN GESPRÄCH-MODELLIERUNGSSYSTEM©

für käuferdominierte Märkten mit dynamischen Salesprozessen entlang der neuen Buyer Journey.

Neue Verkäuferrollen

From Product To Value – From Push To Pull – From What To Why – From Price To Proft.

Value Selling 4.0 mit CODE | 21

WAS STEHT HIERBEI IM FOKUS?

Die Designpunkte von CODE | 21 konzentrieren sich auf die aktuellen Herausforderungen im Sales des 21. Jahrhunderts:

DER NEUE VERHALTENSKODEX DES BUYER 4.0
DER NEUE VERHALTENSKODEX DES BUYER 4.0

Wie gelingt es, durch eine veränderte GESPRÄCHSFÜHRUNG mit neuen Strukturen und Inhalten den Mindest und die Erwartungshaltung des modernen Entscheiders zu adressieren?

KÄUFERDOMINIERTE MÄRKTE
KÄUFERDOMINIERTE MÄRKTE

Wie können wir die dominante Stellung des BUYERS in heutigen Märkten durch modifizierte DIALOGKONZEPTE und neue Verhandlungsstrategien egalisieren, um die Führung im Sales-Prozess zurückzuerlangen und in Abschlussgesprächen ein ebenbürtiger Partner zu sein, um Preise und Margen durchzusetzen?

COMMODITY-PRODUKTE
COMMODITY-PRODUKTE

Wie schafft man es, in Verdrängungsmärkten mit technisch vergleichbaren oder nahezu identischen Produkten durch spezielle GESPRÄCHS- UND PRÄSENTATIONSTECHNIKEN sich methodisch und persönlich zu differenzieren, um systematisch Wettbewerbsvorteile aufzubauen?

CODE - 21

WIE SIE PROFITIEREN WERDEN:

    • Systematisierter Zugang zu Entscheidern
    • Höhere Conversion Rates und Deal-Quoten
    • Höhere Wallet-Share bei Key Accounts
    • Bessere Auftragsmargen und Gesamtrendite
    • Systematische Durchsetzung von Preiserhöhungen
  • Bessere Performance im Neugeschäft

Speziell als UPGRADE und zur KOMPLETTIERUNG von klassischen Verkaufsmethoden

wie SOLUTION SELLING, MILLER HEIMAN, TAS etc.

Sprechen sie uns an!

In welchem Markt sind Sie zuhause?

Ein KOMPETENZKATALOG mit über 50 Methoden und Skills für Buyer 4.0 Märkte bildet die Basis, um die jeweiligen firmenspezifischen Salesmodelle abzubilden und die individuellen Kompetenz-Profile zusammenzustellen.

PROJEKTORIENTIERTER LÖSUNGSVERKAUF von Investitionsgütern und Professional Services in mehrstufigen Verkaufsprozessen.

KONZEPTIONELLER VERKAUF von innovativen Technologien und Systemlösungen mit strategischer Perspektive in „Early-Adaptor“-Szenarien.

VERKAUF VON INDUSTRIEPRODUKTEN durch zyklische Besuche von Kunden und OEMs in Verbindung mit Cross- und Up-Selling-Strategien.

VERTRIEB ÜBER HANDELSPARTNER im Zusammenspiel mit deren Sales-Organisation.