Think Buyer !
Logo Code21

SALES CONVERSATION TRAININGS
TAILORED TO TODAY`S BUYING ENVIRONMENT

ERFOLGREICHES VERKAUFEN IN
EINER VOM KÄUFER DOMINIERTEN WELT

CODE | 21 ist ein neu entwickeltes PROGRAMM für HYBRIDE VERKAUFS- UND GESPRÄCHSTRAININGS zugeschnitten auf den neuen MINDSET und das veränderte KAUFVERHALTEN heutiger Entscheider in Buyer 4.0 Märkte.

Wieso eine Neuqualifizierung?

... die meisten Verkäufer stecken fest.

Über 70% befinden sich noch im klassischen "Product Selling Mode"
CSO Insights

Die Wahrheit ist ... !

Die traditionellen Verkaufsmethoden, die seit Jahren trainiert werden, erreichen mit ihren typischen Gesprächsformaten das MINDSET des modernen Entscheiders nicht mehr.

Sie limitieren die Performance der Verkäufer und damit die Rentabilität der Unternehmen.

Die Umfrageergebnisse von Forrester Research belegen dies deutlich.

Code 21 Sales Dilemma
Logo CODE 21

21st CENTURY CONVERSATION AND SELLING SKILLS

... weil GESPRÄCHSKOMPETENZEN

das Non-Plus-Ultra für
Erfolg und Performance
in der Zukunft sind.


DAS GESPRÄCH-MODELLIERUNGSSYSTEM©

BUYER 4.0 VERKAUFSGESPRÄCHE
ENTLANG DER BUYER JOURNEY
mehr ...

EXCELLENCE

... weil
MULTIPLE SALESMODELLE

unerlässlich sind, um eine differenzierte und performante Sales-Strategie für Buyer 4.0 Märkte aufzubauen.

DAS DESIGN UND MODELLIERUNGSKONZEPT

MULTIPLE VERTRIEBSMODELLE
UND VERKÄUFERROLLEN
mehr ...

PERFORMANCE

... weil
EINE SALES ACADEMY

mit einem Online-Sales-
Enablement-Konzept der Schlüssel für die Implementierung und globale Transformation ist.

DAS LEADERSHIP- UND TRANSITION-FRAMEWORK

LEADERSHIP-MODELL MIT ONLINE-COLLABORATION-PLATTFORM
mehr ...

TRANSITION

Trimmen Sie Ihren Vertrieb auf die neue Käuferwelt.

CODE|21 GESPRÄCH-MODELLIERUNGSSYSTEM ©

Buyer 4.0 Frontline Conversations enlang der Buyer Journey.

Mit einem neu konzipierten GESPRÄCH-MODELLIERUNGSSYSTEM© entwickeln Verkäufer Gesprächskonzepte, die präzise auf die individuelle BUYER JOURNEY des Käufers abgestimmt sind und exakt das neue MINDSET des Entscheiders von heute adressieren.

Im Mittelpunkt steht ein 4-Sektoren-DIALOGMODELL, das analog der heutigen Erwartungshaltung des modernen BUYER 4.0 strukturiert ist und sein verändertes KAUFVERHALTEN und ENTSCHEIDUNGSSCHEMA akkurat widerspiegelt.

Mit einem POOL von speziellen Buyer 4.0 Dialogelementen und Gesprächstools gelingt es, die Gesprächskompetenzen der Verkäufer auf das neue Niveau des 21. Jahrhunderts zu heben, um die Unternehmens- und Transformationsziele in den sich wandelnden Marktszenarien gezielt umzusetzen.

Die SKILL-SETS sind rollenspezifisch konzipiert und variieren je nach Business-Szenario, Verkäufer-Gattung und Sales-Modell des Unternehmens.

NEXT LEVEL BUYER 4.0
FRONTLINE CONVERSATIONS

für
VALUE SELLING | CONSULTATIVE SELLING | SOLUTION SELLING
TRANSACTIONAL SELLING | COMMODITY SELLING

CUSTOMER CONVERSATION

is the Core Design Point of 21st Century Selling Systems.
[Scott Santucci, Principal Analyst at Forrester Research]

Sie bekommen exakt, was Sie benötigen.

MAßGESCHNEIDERTE SKILL-SETS UND KOMPETENZPROFILE

Verschiedene Vertriebsmodelle und kundenspezifische Trainingsprogramme. 

Alle Sales-Modelle. Alle Verkäuferrollen.

Das CODE|21 GESPRÄCH-MODELLIERUNGSSYSTEM© ist ideal für Firmen, die eine große Bandbreite von Produkten und Services haben und aus diesem Grund eine Vielzahl von differenzierten Vertriebsmodellen und Verkäuferrollen in den diversen Geschäftsbereichen abzudecken sind.

Hierbei sind wir im Gegensatz zu klassischen Trainingskonzepten NICHT einer einzigen VERKAUFSMETHODE verpflichtet, sondern konzentrieren uns beim Design der Dialogmodelle auf Ihr reales Sales-Konzept und Ihr methodisches Vorgehen im Markt. Für die Modellierung steht ein KOMPETENZKATALOG mit 50 relevanten Buyer 4.0 Dialogelementen bereit. 

Grundlage bilden die firmen-typischen Business-Szenarien, die es abzubilden gilt. Mit passend entworfenen Busines-Simulationen trainieren wir Near-the-Job das WIE und beschleunigen die Transition ins Tagesgeschäft von Anbeginn an.

Welche Sales-Modelle sind für Sie von Relevanz?

Commodity Selling
Consultative Selling
Transactional Selling
Partner Selling
Solutions Selling

Managen Sie erfolgreich den Change-Prozess.

DAS LEADERSHIP- UND TRANSITION-FRAMEWORK

Implementierung der neuen Skills ins Alltagsgeschäft.

CODE | 21
Change Management

Vom Kennen zum Können.

Die Tatsächliche Anwendung der neuen Tools und Techniken in der Praxis ist entscheidend, um eine wirkliche Performance-Steigerung zu erzielen. Nach Experten-Meinung stellt das Sales-Training bestenfalls 30% des Gesamterfolges dar. Der nachgelagerte Implementierungsprozess ist deshalb die wirkliche Herausforderung im Change-Prozess.

Hierfür haben wir das LEADERSHIP- UND TRANSITION-FRAMEWORK entwickelt. Es setzt sich aus drei Komponenten zusammen:

  • Ein LEADERSHIP & COACHING Modell für das operative Management, um die Implementierung der neuen SKILL-SETS souverän zu managen.
  • Eine DIGITALE LERN-PLATTFORM für alle Beteiligten, um die individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen kontinuierlich zu verbessern.
  • Eine SALES-ENABLEMENT-STRATEGIE zur Beschleunigung und Sicherstellung der Transformation auf lokaler und internationaler Ebene.
Das Framework befähigt das Management, eine Harmonisierung der vertrieblichen Vorgehensweisen und Konzepte in der komplette Organisation durchzuführen und systematisch eine neue Kultur zu etablieren, die am Markt nachhaltig Resonanz zeigt.

Machen Sie den ersten Schritt!

Wo stehen Sie in Ihrem Transformationsprozess?
Was sind Ihre speziellen Herausforderungen?

Evaluation Workshop Code 21
Performance Initiative Code 21

NEW BUSINESS INTERNATIONAL

Unser Setup und Leistungsportfolio

SALES EXCELLENCE

Verkaufs- und GESPRÄCHSKONZEPTE für den Einsatz entlang der neuen Buyer Journey für die Märkte im 21. Jahrhundert.

GLOBAL REACH

Ein weltweites Team für Rollouts in 40 Sprachen rund um den Globus.

TAILORED SALES TRAININGS

Firmenspezifische Trainingsprogramme zugeschnitten auf die typischen Business-Szenarien Ihres Sales- und Geschäftsmodells.

LEADERSHIP & COACHING

Ein neu entwickeltes Coaching-Modell, um die Implementierung der neuen Skills ins Tagesgeschäft erfolgreich zu organisieren.

DIGITAL LEARNING

Eine Online-SALES-WIKI zur kontinuierlichen Verbesserung der Verkaufsfähigkeiten.

GLOBAL SALES ENABLEMENT

Ein Instrument zur Beschleunigung der globalen Transformation und Harmonisierung von internationalen Sales-Prozessen.

Scroll to Top