Performance Effekte

MANAGEMENT AGENDA

Sales Manager werden in genau fünf Bereichen Performance-Effekte erzielen, die ihnen helfen werden, ihre Business Agenda leichter zu erfüllen und wirtschaftlich-operative Verbesserungen zu erzielen.

 

1. RENTABILITÄT

Mehr Effizienz und eine höhere Produktivität im Verkaufsprozess durch Eliminierung der typischen Performance-Killer und dem Einsatz einer Meilenstein-Strategie zur Verkürzung des Sales-Cycles.

 

2. UMSATZ

Ausbau der Neugeschäftsquote und bessere Monetarisierung bestehender Kunden-Beziehungen durch Einsatz von neuen Business-Development Methoden und einem novellierten Skill-Sets für die aktuellen Markt-Paradigmen basierend auf dem Gespräch-Modellierungssystem©.

 

3. PROFESSIONALITÄT

Mehr Qualität und bessere Ergebnisse durch ein gezieltes Sales Enablement mit einheitlichen Tools und Instrumenten längs des Sales-Cycles und im Opportunity-Management.

 

4. WETTBEWERBSDIFFERENZIERUNG

Höhere Deal-Quoten und Abschlussraten im Wettbewerb zur Konkurrenz durch methodische und persönliche Differenzierungsstrategien.

 

5. PROGNOSEGENAUIGKEIT

Exakte Forecasts und besseres Pipeline-Management durch Umstellung des Sales-Management–Systems auf Qualitäts- und Performance-Kriterien.

Wie erreichen Sie das?

Sehen Sie, wie Sie die Effekte und Impacts durch Neuqualifizierung Ihrer Vertriebsteams auf die neuen Verkäuferrollen und das Buyer 2.0 Skill-Set erzielen können.

Neue Verkäuferrollen und das Buyer 2.0 Skill-Set.