SKILL-SETS UND KOMPETENZKAZTALOG

Die Kompetenz-Trainings adressieren die NEXT-LEVEL-KOMPETENZEN für den B2B-Verkäufer im 21. Jahrhundert. Die Programme werden individuell aus einem KOMPETENZKATALOG von über 50 verschiedenen Buyer 4.0 relevanten Skills und Tools zusammengestellt.

Skill-Set ICONS quer

KUNDENINDIVIDUELLE TRAININGS

Die Trainings und Workshops werden firmenspezifisch entwickelt. Der Design-Prozess setzt sich aus sieben Stufen zusammen:

  1. Day-in-Life Analyse und Review
  2. Vorstellung der Methodik und Tools im Überblick
  3. Definition der individuellen Kompetenzprofile in Abhängigkeit des Sales-Modells mit Zuordnung zum Sales-Prozesses oder zu einzelnen Business-Szenarien
  4. Erstellung des Training-Curriculums mit Inhalten und didaktischem Ablauf
  5. Customizing und Entwicklung der Gesprächsmodelle und Sales-Kits
  6. Definition der Trainings-Szenarien und Business-Simulationen
  7. Erstellung der Sales Manual und  Workbooks

SEMINARE UND FORMATE

KOMPETENZ-TRAINING
Das typische KOMPETENZ-TRAINING ist ein Mix aus der Vermittlung der Konzepte, Tools und Kompetenzen mit aktiven Rollenspielen designed für

  • jeweils eine Verkäufer-Rolle  
  • abgestimmt auf die aktuellen Herausforderung des Marktes          
  • ausgestattet mit den entsprechenden 4.0 Selling-Skills
  • analog dem Handlungs- und Entscheidungsschema© des modernen Entscheiders von heute           
  • mit den notwendigen Messaging- und Gesprächskompetenzen
  • sowie den begleitenden Sales-Tools und Instrumenten 

 

BUSINESS-SIMULATIONEN
Mit firmenspezifischen Trainingsszenarios wird die praktische Umsetzung der neuen Kompetenzen und Tools forciert. Mit Mittelpunkt stehen reale Business-Szenarien aus dem Tagesgeschäft:

  • Gespräche
  • Telefonate
  • Terminierung und Email-Verkehr
  • Produkt-Präsentationen
  • Angebotsvorstellungen
  • Abschlussverhandlungen

Dieses höchst effektive und praxisnahe Format lässt sich mit den Kompetenztrainings  zu einer realitätsnahen Business-Simulation kombinieren.

 

PROGRAMME UND WORKSHOPS
Die Traingsprogramme  umfassenden die typischen  Business-Szenarien entlang dem Sales-Prozess: 

  • INSIDE SALES  (Qualifizierung von Inbound Leads und Telesales)
  • PROSPECTING  (Neukunden-Akquisition)
  • SALES CONVERSATIONS  (Systematische Generierung von Bedarf und Neugeschäft bei Bestands- und Neukunden) 
  • OPPORTUNITY MANAGEMENT  (Steuerung des Sales-Cycle im Complex Sales)  
  • FINAL AGREEMENT  (Angebotspräsentation und Abschlussverhandlung) 
  • SALES MANAGEMENT & COACHING  (Pipeline Management und Leadership)  

WeltkugelINTERATIONALE ROLLOUTS

SPRACHEN UND LÄNDER
Durch die Zusammenarbeit in einem internationalen Team von Trainer können die Seminare und Workshops in 11 Sprachen und über 20 Ländern ausgerollt werden.

Welche Instrumente und Tools kommen zum Einsatz ?

Werfen Sie einen Blick auf die Sales-Enablement Instrumente und sehen Sie, mit welchen Tools und Instrumenten Ihre Teams für die erfolgskritischen Phasen im Verkaufsprozess ausgestattet werden.

Sales Enablement